Dorntherapie

Dorntherapie / Dorn Methode – sanfte Wirbel-, Gelenk- & Rückentherapie

Häufig sind Rückenschmerzen auf Fehlstellungen von Wirbeln bzw. Gelenke zurückzuführen. Diese können nicht nur Beschwerden des Bewegungsapparates hervorrufen, sondern sich auf innere Organe und auf die Psyche auswirken. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorgt, können bei einer Wirbelkorrektur gleichzeitig positive Wirkungen auch auf diese Bereiche erzielt werden.

Eine Verschiebung im Bereich des ersten Brustwirbels, kann für ein pelziges Gefühl in den Fingern sorgen und Nackenverkrampfungen bzw. Schulterschmerzen begünstigen. Mit der Dorn-Methode können Rücken- und Gelenkbeschwerden sanft behandelt werden und Schmerzen  oft schnell und effektiv beseitigt werden. Eine ideale Ergänzung ist die Kombination mit der Breuss – Wirbelsäulenmassage zur Muskelentspannung.

Behandlung:

  • Anamnese
  • Erkennen und Korrektur von mögl. Wirbelfehlstellungen ab ggf. Beinlängendifferenz bis Halswirbelsäule
  • ggf. Beckenschiefstand  beheben
  • Korrektur betroffener Gelenke
  • Ganzheitliche Klärung von möglichen Ursachen (z.B. Fehlhaltung, Unfall etc..)
  • Auf Wunsch ganzheitliche Hinweise auf mögliche innere Verbindungen/ psychischen Themen
  • Hinweise zum richtigen Verhalten nach der Behandlung
  • Empfehlung passender Entspannungsübungen und  Übungen zur Stabilisation / zur Selbsthilfe

In der Regel wird mind. eine Kontrollbehandlung nach etwa 1-4 Wochen nach der Erstbehandlung empfohlen.

Kosten:
Erstbehandlung inkl. Anamnese: ca. 90 Min.: 90 €
Folgebehandlung/en (auf Wunsch inkl. Breuss-Wirbelsäulenmassage):
60 Min: 75 €
90 Min.: 110,00 €
120 Min.:  150,00 €
Anmelden/Anfragen